top of page

Versicherungsoptionen

Wir bieten unsere Mietwagen in drei verschiedenen Versicherungsstufen an.

1. Mit dem Basis-Tarif fahren Sie auf eigenes Risiko, d.h. im Schadensfall und/oder bei einem selbstverschuldeten Unfall tragen Sie die gesamten Kosten am Mietwagen.

 

2.  Mit dem Standard-Tarif (empfohlen) fahren Sie bereits Vollkasko mit einer Selbstbeteiligung von 350 USD oder 630 ANG.

Bei Fahrern unter 23 beträgt die Selbstbeteiligung 550 USD oder 1000 ANG.

 

Grundsätzlich bietet diese Vollkaskoversicherung zunächst einmal den Schutz von Schäden durch Blitz, Sturm und nicht selbstverursachten Unfällen.

Eine Selbstbeteiligung besteht in Höhe von 350 USD (oder 550 USD) bei Schäden durch

-Diebstahl, Vandalismus, Autorennen oder Off Road Fahrten*

-bei selbst verursachten Unfällen

-bei Unfallschäden mit Fahrerflucht

-Beschädigungen am Fahrzeug (Beulen, Kratzer), Einbruch oder Einbruchsversuch, egal ob mutwillig, fahrlässig oder unwissentlich.

 

Alle Reifen- und Glasschäden sind in der Mietzeit vom Mieter selber zu tragen.

 

3. Mit dem Deluxe-Tarif fahren Sie unseren Mietwagen mit Vollkasko und ganz ohne Selbstbeteiligung. Das ist das Rundum-Sorglos-Paket. Auch Reifen- und Glasschäden sind abgedeckt.

 

*Off Road / Fahrbereiche

Es ist Ihnen gestattet, alle für die Allgemeinheit zugänglichen Straßen zu benutzen, dazu zählen auch flache, unbefestigte Straßen.

Off Road Fahrten sind Fahrten im Gelände von Watamula, San Juan, San Pedro, Boka Ascension, Koraal Tabac, Sint Joris. Schäden und / oder Abschleppkosten werden vom Mieter komplett selbst getragen.

 

Off Road Fahrten sind mit keiner Versicherung erlaubt bzw. abgedeckt.

 

Wir übernehmen keine Haftung für Personen, die unter Alkohol-/Drogeneinfluss fahren. Die Vollkasko erlischt in diesem Fall.

bottom of page