Stornierungsbedingungen

Storniert ein Gast die Buchung einer Wohnung oder eines Ferienhauses, erhebt Don Genaro folgende Stornogebühren:
 
50 % des Reisepreises bei Stornierung ab Buchungsbeginn bis 4 Wochen vor Reiseantritt (Appartements) bzw. 6 Wochen (Ferienhaus)
 
80 % des Reisepreises bei Stornierungen von weniger als 4 Wochen (Appartements) bzw. 6 Wochen (Ferienhaus)
 
100% bei Stornierung des Gastes am Anreisetag
 
Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

________________________________________________________________________________________________________

"Buchen ohne Risiko"

Besondere Stornobedingungen bei höherer Gewalt und Covid-19-Pandemie


Für den Urlaub in 2022 stehen Flexibilität und Sicherheit im Vordergrund. Mit Don Genaro können Sie mit der Funktion „Buchen ohne Risiko“ flexibel planen und umbuchen

Don Genaro erstattet Ihnen 100 % Ihres Reisepreises, wenn:

  • das Fluggebiet über Curacao gesperrt ist und Ihre Fluggesellschaft den Flug am Tag Ihrer Ankunft nicht durchführen kann.

  • das Fluggebiet über Deutschland, Österreich, der Schweiz oder den Niederlanden gesperrt ist und Ihre Fluggesellschaft den Flug am Tag Ihrer Ankunft nicht durchführen kann.

  • einer der Reiseteilnehmer vor Reiseantritt ein positives PCR-Testergebnis erhält und daher nicht reisen kann.

Sollte nach vollständiger Zahlung des Reisebetrages (also 4 Wochen vor Reiseantritt bis 3 Tage vor Reisestart) die Situation auf Curacao durch Corona so eingeschränkt sein, dass dies Ihren Urlaub erheblich einschränken würde, so ist es möglich die gesamte Reise  bis zu 3 Tage vor Ihrer Ankunft kostenfrei innerhalb der nächsten 12 Monate zu verschieben. Maßgeblich eingeschränkt heißt:  wenn die Strände nicht geöffnet wären, die Restaurants vor 21 Uhr schließen würden und/oder wenn es nicht möglich wäre jeden Tag mit dem Mietwagen unterwegs zu sein.

Für eine Verschiebung benötigen wir von Ihnen lediglich einen neuen Reisezeitraum, der die gleiche Reisedauer und/oder den gleichen Rechnungsbetrag wie Ihre ursprünglich gebuchte Reise hat. In diesem Fall verschieben wir Ihre Reise einfach in unseren Buchungskalender und Sie verlieren kein Geld.

Sollte Ihnen innerhalb dieser verlängerten 12 Monate eine Reise (objektiv und subjektiv) immer noch nicht möglich sein, behalten wir die Anzahlung bzw. Bearbeitungsgebühr von 100 Euro pro Person (maximal jedoch 200 Euro) ein und Sie erhalten von uns einen Reisegutschein für Rest der gebuchten Reise, den Sie für weitere 12 Monate nutzen können.

Damit haben Sie insgesamt 2 Jahre Zeit, um Ihre Reise Wirklichkeit werden zu lassen.

In allen anderen Fällen - also nicht wegen Corona - gelten unsere normalen Buchungs- und Stornobedingungen.

Das heißt, wir bitten Sie - wie in Ihrer Buchung vertraglich vereinbart - die Restzahlung Ihrer Reise spätestens 4 Wochen vor Anreise zu überweisen.

Bei einer Stornierung aus anderen/persönlichen Gründen oder individuellen Coronaeinschätzungen fallen die normalen Stornogebühren an. In diesem Fall behalten wir die 200 Euro Anzahlung als Bearbeitungsgebühr ein und Sie erhalten von uns eine Stornorechnung gemäß unseren Stornobedingungen, siehe unten.

Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung und einer Corona-Schutzbriefe.